FAQs

Ihre Frage ist nicht dabei?

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht an service@paylax.de oder besuchen Sie unsere Kontaktseite.


Häufig gestellte Fragen...

Wie erstelle ich eine Treuhandzahlung?

Um eine Treuhandzahlung erstellen zu können, müssen Sie in Ihrem PAYLAX-Acccount eingeloggt sein. Hier haben Sie die Möglichkeit über den Button „Treuhandzahlung erstellen“ eine neue Treuhandzahlung anzulegen.

Als erstes müssen Sie angeben, ob Sie bei der Treuhandzahlung Geld senden oder anfordern möchten. Im Anschluss wählen Sie einen Transaktionstyp aus. Je nach dem für welchen Transaktionstyp Sie sich entscheiden (Waren, Dienstleistungen oder Kaution) passt sich der Treunhandprozess Ihren Bedürfnissen an. Haben Sie die Angaben zu der Transaktion eingegeben und gespeichert, haben Sie im Anschluss die Möglichkeit Ihren Geschäftspartner per E-Mail, SMS oder WhatsApp einzuladen.

Wie lade ich meinen Geschäftspartner zu einer Treuhandzahlung ein?

Nachdem Sie eine Treuhandzahlung erstellt haben, können Sie direkt im Anschluss Ihren Geschäftspartner zu der Treuhandzahlung einladen. Dabei können Sie entscheiden, ob Sie ihm einen PAYLAX-Link per E-Mail oder per Smartphone eine SMS oder WhatsApp zu der Treuhandzahlung zukommen lassen.

Wie kann ich einer Treuhandzahlung beitreten?

Wenn Sie eine Einladung per E-Mail, SMS oder WhatsApp erhalten haben, führt Sie der Link direkt zur Detailansicht der Treuhandzahlung. Keine Sorge, Sie treten der Treuhandzahlung nicht durch Anklicken des Links automatisch bei. Sie können die Angaben der Treuhandzahlung sorgfältig prüfen bevor Sie beitreten.

Welche Zahlungsmittel stehen bei PAYLAX zur Verfügung?

Folgende Bezahlmethoden stehen dem Zahlungspflichtigen zur Verfügung:

Kreditkarte VISA & MasterCard

3DSecure muss für die Kreditkarte aktiviert sein. Kann für Zahlungen bis max. 2.500€ verwendet werden.

PAYLAX-Guthaben

Wenn Sie aus einem Verkauf oder einer Preisanpassung Geld erhalten haben, können Sie dieses Guthaben zum Bezahlen verwenden. Für diese Zahlart gibt es kein Limit.

Manuelle Banküberweisung

Bitte beachten Sie bei der manuellen Banküberweisung, dass der Betrag und der Verwendungszweck korrekt ist, da Ihre Überweisung sonst nicht zugeordnet werden kann und es zu einer Verzögerung kommt. Für diese Zahlart gibt es kein Limit.

Sofortüberweisung by Klarna

Für dieses Zahlungsmittel benötigen Sie ein Bankkonto mit Online-Zugang in Deutschland, Niederlande, Belgien, Österreich, Schweiz, Spanien oder Italien. Kann für Zahlungen bis max. 2.500€ verwendet werden.

Was ist die maximale Transaktionshöhe bei PAYLAX?

Prinzipiell können Transaktionen in jeder Höhe abgewickelt werden. Die Standardeinstellung jedoch erlaubt Transaktionen nur bis zu einer Höhe von 250.000€. Wenn Sie ein höheres Limit wünschen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an service@paylax.de.

Was ist 3DSecure?

3DSecure ist ein Sicherheitsmechanismus der Kreditkartenfirmen um den Missbrauch Ihrer Kreditkarte bei Verlust oder Diebstahl zu verhindern. 3DSecure ist bei den meisten Banken aktiv. Falls dies bei Ihnen nicht der Fall sein sollte kontaktieren Sie bitte Ihre Hausbank oder den Herausgeber Ihrer Kreditkarte um 3DSecure freizuschalten. Oft ist die Freischaltung auch über Ihr Online-Banking Portal möglich.

Kann ich per transferwise.com einzahlen oder auszahlen?

Einzahlungen per transferwise.com sind möglich. Auszahlungen können auf Multi-Currency-Accounts von transferwise.com ausgeführt werden.
Wichtig: Bitte achten Sie bei Auszahlungen genau darauf, dass Sie die korrekte IBAN für die jeweilige Währung verwenden!

Wie gebe ich eine Treuhandzahlung frei?

Wenn die Ware oder Dienstleistungen wie vereinbart geliefert oder vollbracht worden ist, sind Sie laut AGB verpflichtet die Treuhandzahlung unmittelbar freizugeben. Gehen Sie dafür bitte in die Detailansicht Ihrer Treuhandzahlung und klicken Sie auf den Button „Geld freigeben“.

Sie und Ihr Geschäftspartner werden direkt über die Freigabe und den Abschluss der Treuhandzahlung informiert.

Wie mache ich eine Preisanpassung?

Preisanpassungen können nur von dem Verkäufer, Dienstleister oder Vermieter gemacht werden. Eine Preisanpassung kann in der Detailansicht der Treuhandzahlung vorgenommen werden. Der neue Preis darf nicht höher als der ursprüngliche Preis sein. Nachdem Sie die Preisanpassung vorgenommen haben, wird Ihr Geschäftspartner informiert und muss der Preisanpassung zustimmen oder sie ablehnen.

Wie kann ich eine Preisanpassung annehmen bzw. ablehnen?

Hat Ihnen Ihr Geschäftspartner eine Preisanpassung geschickt, haben Sie die Möglichkeit den neuen Preis zu akzeptieren und damit die Treuhandzahlung abzuschließen oder die Preisanpassung abzulehnen und die Treuhandzahlung offen zu lassen.

Sie können die Preisanpassung annehmen oder ablehnen indem Sie dem Link in der Info-Mail folgen oder in Ihrem PAYLAX-Acccount die entsprechende Treuhandzahlung aufrufen.

Wie kann ich eine Treuhandzahlung abbrechen?

Vor dem Geldeingang auf dem Treuhandkonto können beide Seiten die Transaktion abbrechen.

Nachdem das Geld auf dem Treuhandkonto eingegangen ist, können Abbruchanfragen nur vom Empfänger einer Treuhandzahlung gemacht werden. Eine Abbruchanfrage kann in der Detailansicht der Treuhandzahlung vorgenommen werden.

Vorsicht! Stornierungen können nicht rückgängig gemacht werden. Das Geld wird direkt nach einer Stornierung an den Sender des Geldes zurückgebucht.

Hinweis: Bei der Kautionsabwicklung kann kein Abbruch der Transaktion erfolgen. Ein Abbruch ist gleichzusetzen mit der Freigabe der Kaution.

Wie starte ich als Verkäufer die Frist zur automatischen Auszahlung?

Falls Sie die Ware verschickt oder die Dienstleistung ordnungsgemäß vollbracht haben, können Sie dies in Ihrem PAYLAX-Account in der Detailansicht der Treuhandzahlung angeben. Sobald Sie den Button "Ware verschickt" oder "Dienstleistung erbracht" geklickt haben, startet die automatische Auszahlungsfrist. Die Auszahlungsfrist beträgt standardmäßig 10 Tage, kann aber bei der Erstellung der Treuhandzahlung angepasst werden.
Nach Ablauf dieser Frist wird das Geld automatisch an den Verkäufer bzw. Dienstleister weitergeleitet. Der Käufer kann der Auszahlung widersprechen, in dem er innerhalb der Frist in seinem PAYLAX-Account den Button "Problem melden" bzw. "Automatische Auszahlung stoppen" in der Detailansicht der Treuhandzahlung klickt.
Nachdem die automatische Auszahlung gestoppt wurde, wird das Geld erst weitergeleitet, wenn der Käufer das Geld freigibt oder der Käufer eine Preisanpassung oder Abbruch der Treuhandzahlung akzeptiert.

Wie kann ich meinem Geschäftspartner eine Nachricht senden?

Nachrichten an Ihren Geschäftspartner können Sie über Ihren PAYLAX-Acccount in der Detailansicht der Treuhandzahlungen versenden.